HOMEPAGE
von
Prof. Dr. Günter Biemer







"Die Wahrheit in Liebe"

(Veritatem facientes in caritate)

(Eph 4,15)

 
Aktuelle Texte
  Weihnachten 2009
Wer am Abend durch die Hauptstraße unseres Städtchens geht, sieht die hell erleuchtete Burg auf dem Bergkegel, dem Stauf, und die stattlichen Fichten am Straßenrand, über und über mit Lichtern bestückt. Als wollten die Bewohner anschaulich machen, was der Prophet Jesaja ansagt: „Das Volk, das im Dunkel lebt, sieht ein helles Licht, über denen, die im Land der Finsternis wohnen, strahlt ein Licht auf“(9). [mehr...]
 
 
Gedanken zur meinem Achtzigsten Geburtstag
 

Lieblingsstellen aus der Hl. Schrift

Mein Herz denkt an Dein Wort: Sucht mein Angesicht!" Dein Angesicht, Herr, will ich suchen. Ps 27, 8

Lass mich den Weg begreifen, den Deine Weisungen mir zeigen. Ps 119, 28

Fürchte dich nicht, denn Ich habe dich erlöst. Ich habe dich beim Namen gerufen, du gehörst mir. Jes 43, 1

Wir gingen durch Feuer und Wasser. Doch Du hast uns in die Freiheit hinausgeführt: Ps 66, 11 [mehr]

Des Seligen John Henry Newman
Meditation über Sinn und Sendung

„Jeder Mensch hat seine Sendung. Gott hat mich erschaffen, dass ich ihm auf eine besondere Weise diene. Er hat ein bestimmtes Werk mir übertragen und keinem anderen. Ich habe meine Aufgabe, meine Mission, und wenn ich sie in diesem Leben nie erfahre, im künftigen wird sie mir kund. Ich bin an meinem Platz so nötig wie ein Erzengel an seinem. Gott hat mich nicht umsonst erschaffen. Ich soll Gutes tun und sein Werk vollbringen. Ich soll ein Engel des Friedens, ein Verkünder der Wahrheit sein und ihm in meinem Beruf dienen." [mehr...]
Siehe dazu auch A. Biesinger in:
CiC 09/2009


Neueste Veröffentlichungen: